Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Polizei sucht Zeugen ...

02.10.2019 - 16:31:29

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Polizei sucht Zeugen .... Ludwigsburg: Polizei sucht Zeugen zu gefährlichem Fahrverhalten; Freiberg am Neckar: Mehrere Autos zerkratzt

Ludwigsburg - Ludwigsburg: Polizei sucht Zeugen zu gefährlichem Fahrverhalten

Noch Zeugen und mögliche Geschädigte sucht das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, zu einem Vorfall, der sich bereits am Dienstag, dem 24.09.2019, zwischen 19:30 und 19:45 Uhr ereignete. Der Fahrer eines schwarzen Peugeot 208 mit Ludwigsburger Kennzeichen solldabei im Bereich der Friedrich-Ebert-Straße, der Vischerstraße und der Hindenburgstraße halsbrecherisch unterwegs gewesen sein und dabei mehrere Passanten gefährdet haben. Darüber hinaus soll er Personen beim Vorbeifahrer durch das geöffnete Fenster beschimpft und beleidigt haben.

Freiberg am Neckar: Mehrere Autos zerkratzt

Vermutlich über das vergangene Wochenende hat ein unbekannter Täter in der Goethestraße in Freiberg-Geisingen vier geparkte Pkw jeweils an der Beifahrerseite zerkratzt und dabei Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro angerichtet. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Freiberg am Neckar, Tel. 07141/643780, entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de