Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Lkw beschädigt vier ...

12.06.2019 - 13:46:30

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Lkw beschädigt vier .... Ludwigsburg: Lkw beschädigt vier Pkw; Remseck am Neckar: Überholer verursacht Unfall und flüchtet; Ludwigsburg: Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer

Ludwigsburg - Ludwigsburg: Lkw beschädigt vier Pkw

Ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro und fünf beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagnachmittag auf der B27 ereignet hat. Aufgrund starken Verkehrsaufkommens kam es um 14.45 Uhr kurz vor dem Ortseingang Ludwigsburg zu einem Rückstau, weshalb sich die Fahrzeuge nur mit Schrittgeschwindigkeit fortbewegten. Ein 70-jähriger Lkw-Fahrer war vermutlich kurz eingenickt, fuhr auf den vorausfahrenden VW Touran eines 56-Jährigen und schob diesen auf einen Honda und einen VW auf. Der Lkw kam kurzzeitig zum Stillstand, beschleunigte dann noch einmal und schob alle beteiligten Pkw auf den Audi eines 43-Jährigen. Der VW Touran wurde teilweise die Böschung hinab geschoben und musste mit einem Hebekran geborgen werden. Der Honda war ebenfalls nicht mehr fahrbereit. Der 56-jährige Fahrer des VW Touran zog sich leichte Verletzungen zu.

Remseck am Neckar: Überholer verursacht Unfall und flüchtet

Am Dienstag befuhr ein bislang Autofahrer die L1100 in Richtung Marbach. Bei unklarer Verkehrslage überholte er ein vorausfahrendes Fahrzeug. Aufgrund dieses Überholvorgangs musste der entgegenkommende, in Richtung Remseck-Hochberg fahrende 50-jährige Fahrer eines Opel eine Vollbremsung einleiten. Der hinter ihm fahrende 31-jährige BMW-Fahrer fuhr dem Opel auf. Der Unbekannte sowie der von ihm überholte Autofahrer fuhren weiter in Richtung Marbach. Von beiden ist nichts weiter bekannt. Am Pkw Opel entstand ein Schaden von 6.000 Euro; der am BMW beläuft sich auf 2.500 Euro. Das Polizeirevier Kornwestheim, Telefon 07154/13130 bittet Zeugen, die Angaben zu den beiden Fahrzeugen machen können, sich zu melden.

Ludwigsburg: Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer

Mit leichten Verletzungen musste ein 57-jähriger Radfahrer am Dienstag vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er um 16.30 Uhr in der Stuttgarter Straße in einen Unfall verwickelt war. Ein 54-jähriger Opel-Fahrer befuhr die B27 in Fahrtrichtung Stuttgart und übersah die rote Ampel. Der Radfahrer überquerte die Kreuzung auf dem Radweg aus der Friedrich-Ebert-Straße kommend bei Grün. Der Opel-Fahrer realisierte den Fahrradfahrer erst im Moment des Zusammenstoßes. Der Sachschaden beläuft sich auf 2.500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Fall Lübcke: Polizei hat Hinweise auf weitere Täter Die Bundesanwaltschaft geht Hinweisen nach, dass es im Fall des Anfang Juni ermordeten hessischen CDU-Politikers Walter Lübcke mehrere Täter gegeben haben könnte. (Polizeimeldungen, 18.06.2019 - 18:23) weiterlesen...

Kleines Mädchen tot - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Das Mädchen war erst sechs. Hilfskräfte, Polizei und Bevölkerung sind schockiert von den Taten. Taucher haben in einem See auf Zypern das siebte Opfer eines Serienmörders geborgen. (Politik, 13.06.2019 - 10:52) weiterlesen...

Suche nach dem Serienmörder - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Die Kaltblütigkeit des Täters und die Untätigkeit der Behörden schockieren. Nun wurde eine weitere Leiche gefunden. Drei Jahre lang konnte ein Serienmörder auf Zypern unbemerkt töten. (Politik, 13.06.2019 - 09:10) weiterlesen...

Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Taucher fanden sie in einem Koffer, der in einem Baggersee versenkt worden war. Dies berichtet der Staatsrundfunk. Es handle sich allen Anzeichen nach um die Leiche eines sechsjährigen Mädchens. Dies müsse aber noch gerichtsmedizinisch bestätigt werden, hieß es. In der für die Insel beispiellosen Mordserie steigt die Zahl der bisher gefundenen Opfer damit auf sieben. Nikosia - Bei der Suche nach den Opfern eines Serienmörders auf der Mittelmeerinsel Zypern hat die Polizei eine weitere Leiche entdeckt. (Politik, 13.06.2019 - 04:56) weiterlesen...