Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Einbruch in ...

21.11.2017 - 13:21:42

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Einbruch in .... Ludwigsburg: Einbruch in Wohnhaus; Korntal-Münchingen: Verkehrsunfallflucht; Gerlingen: nach Unfall getürmt und Unfallflucht am Fußgängerüberweg

Ludwigsburg - Ludwigsburg-Oßweil: Einbruch in Wohnhaus

Bislang Unbekannte verschafften sich am Montag zwischen 07:00 Uhr und 18:30 Uhr Zutritt zu einem Wohnhaus in der Straße "Am Hirschgraben" in Oßweil. In dem sie eine Terrassentür aufhebelten, gelangten die Einbrecher in das Gebäude, das sie im weiteren Verlauf nahezu komplett durchsuchten. Hierbei fiel ihnen Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro in die Hände. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, entgegen.

Korntal-Münchingen-Kallenberg: Verkehrsunfallflucht

Mutmaßlich beim Vorbeifahren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Montag zwischen 13:00 Uhr und 17:00 Uhr einen BMW, der in der Kelterstraße in Kallenberg stand, und machte sich anschließend aus dem Staub. Der Sachschaden beträgt etwa 1.500 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, entgegen.

Gerlingen: Nach Unfall getürmt

Das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Montag gegen 18.45 Uhr in der Panoramastraße in Gerlingen ereignete. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker, der mutmaßlich zu schnell unterwegs war, kam auf seiner Fahrt von der Schillerhöhe kommend nach einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. In der Folge und touchierte der PKW die Leitplanke. Ein aufmerksamer Anwohner hörte zunächst einen Knall und sah hierauf aus einem Fenster auf die Straße. In der Bushaltestelle "Alte Steige" stand zu diesem Zeitpunkt ein dunkler BMW, der anschließend in Richtung Stadtmitte davon fuhr. Möglicherweise handelt es sich um das Fahrzeug, das zuvor in den Unfall verwickelt war. Insbesondere bittet die Polizei die Lenker eines Kleintransporters und einer Mercedes-Limousine, die zu der Zeit ebenfalls die Panoramastraße befuhren, sich zu melden.

Gerlingen: Fußgängerin auf Fußgängerüberweg angefahren

Am Montag gegen 09:45 Uhr wurde eine 31-Jährige Fußgängerin in der Schulstraße in einen Verkehrsunfall verwickelt. Die Fußgängerin überquerte mit einem Kinderwagen den Fußgängerüberweg auf Höhe der Querstraße, als sich ein dunkelviolettes Fahrzeug näherte, das sie schließlich streifte. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Der bislang unbekannte Fahrzeuglenker setzte seine Fahrt in Richtung Hauptstraße fort. Das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!