Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Autos ...

12.04.2018 - 16:32:01

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Autos .... Ludwigsburg: Autos zerkratzt-massiver Sachschaden; Kornwestheim: PKW aufgebrochen; Mundelsheim: Wände besprüht

Ludwigsburg - Ludwigsburg: Autos zerkratzt - massiver Sachschaden

Mindestens sieben Autos, die zwischen Mittwoch 20.00 Uhr und Donnerstag 07.30 Uhr in der Alleenstraße in Ludwigsburg standen, wurden von einem bislang unbekannten Täter zerkratzt. Es handelt sich um zwei Audis, drei Mercedes, einen Seat und einen BMW. Bei allen Fahrzeugen wurde die rechte Seite, die zum Gehweg zeigte, beschädigt. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07414/18-5353, sucht nun Zeugen und mögliche weitere Geschädigte.

Kornwestheim: PKW aufgebrochen

Vermutlich mit einem Stein schlug ein noch unbekannter Täter zwischen Mittwoch 20.00 Uhr und Donnerstag 06.50 Uhr die Seitenscheibe eines geparkten Renault ein, der in der Straße "Unterer Klingelbrunnen" stand. Aus dem Innenraum entnahm der Unbekannte eine Stofftasche, die er schließlich neben dem PKW zurück ließ. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, entgegen.

Mundelsheim: Wände besprüht

Mehrere Graffiti hinterließen bislang unbekannte Täter zwischen vergangenem Freitag und Dienstag im Wertweg in Mundelsheim. Die Sprayer besprühten eine Wand der Sporthalle mit blauer und schwarzer Farbe sowie die Fassade der Garage eines Nachbargebäudes, wobei hier nur blaues Farbspray benutzt wurde. Insgesamt dürfte sich der Sachschaden auf etwa 1.000 Euro belaufen. Der Polizeiposten Großbottwar, Tel. 07148/1625-0, nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!