Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Leonberg: Verkehrsunfall - ...

30.04.2017 - 10:26:42

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Leonberg: Verkehrsunfall - .... Leonberg: Verkehrsunfall - Geschädigter gesucht; Sindelfingen: Straßenverkehrsgefährdung / Verdacht Nötigung

Ludwigsburg - Leonberg: Verkehrsunfall

Am Freitag, in der Zeit zwischen 18.20 Uhr bis 18.30 Uhr, parkte ein 34jähriger Ford-Lenker in der Riedwiesenstraße in eine Lücke zwischen zwei bereits geparkte Fahrzeuge ein. Hierbei stieß er beim Rangieren gegen das Heck des vor ihm geparkten Fahrzeuges und verließ die Unfallörtlichkeit. Am Samstag bemerkte der Ford-Lenker, dass er linksseitig an der Frontstoßstange einen Schaden hat. Vom geschädigten Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um einen weißen BMW X3 handelte. Dieser müsste einen Schaden im Bereich des linken Fahrzeughecks aufweisen. Der Schaden beim Verursacher beträgt ca. 500,-- Euro. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, bzw. der Halter des BMW X3, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Leonberg, Telefon 07152-6050, in Verbindung zu setzen.

Sindelfingen: Straßenverkehrsgefährdung / Verdacht Nötigung

Am Samstag, um 18.40 Uhr, befuhr ein 61jähriger Skoda-Lenker die L1182 von Grafenau in Fahrtrichtung Sindelfingen-Darmsheim. Vor ihm fuhr auf der gesamten Strecke ein PKW Daimler-Benz. Höhe der Abfahrt Kapellenberg bemerkte der Geschädigte ein Fahrzeug hinter sich, welches sehr dicht auffuhr. Das unbekannte Fahrzeug überholte den Geschädigten kurz vor der Nordumfahrung Sindelfingen-Darmsheim, trotz Gegenverkehr und scherte vor dem Geschädigten ein, so dass dieser abbremsen musste. Bei dem ersten Fahrzeug des Gegenverkehrs soll es sich laut dem Geschädigten um einen PKW Mini Cooper gehandelt haben. Zeugen, eventuell der entgegenkommende Mini-Fahrer oder der vor dem Geschädigten fahrende Daimler-Benz, die Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Telefon 07031-6970, in Verbindung zu setzten.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!