Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Kornwestheim: Unfallflucht; Murr: ...

16.12.2016 - 14:50:52

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Kornwestheim: Unfallflucht; Murr: .... Kornwestheim: Unfallflucht; Murr: Einbruch ins Jugendhaus; Bietigheim-Bissingen: Überholer verursacht gefährliche Situation

Ludwigsburg - Kornwestheim-Pattonville: Unfallflucht

Vermutlich beim Vorbeifahren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker zwischen Mittwoch 14.00 Uhr und Donnerstag 10.00 Uhr einen Renault, der am Straßenrand der John-F.-Kennedy-Allee in Pattonville stand. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Der Unbekannte machte sich jedoch kurzerhand aus dem Staub. Das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, bittet Zeugen, sich zu melden.

Murr: Einbruch ins Jugendhaus

Auf Bargeld hatte es ein bislang unbekannter Dieb wohl abgesehen, der zwischen Mittwoch 19.00 Uhr und Donnerstag 16.00 Uhr in das Jugendhaus in der Kirchgasse in Murr einbrach. Zunächst konnte sich der Unbekannte Zutritt in Haus verschaffen. Im Innern trat er dann brachial die Tür zum Büro auf und stahl aus einem verschlossenen Schrank, an dem er sich zu schaffen machte, eine Geldmappe. In der Mappe befand sich ein dreistelliger Bargeldbetrag. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Steinheim an der Murr, Tel. 07144/82306-0, entgegen.

Bietigheim-Bissingen: Überholer verursacht gefährliche Situation

Ein LKW-Fahrer musste am Freitag gegen 00.20 Uhr auf der Landesstraße 1125 zwischen Bietigheim-Bissingen und Sachsenheim heftig bremsen, um einen Unfall zu verhindern. Kurz nach dem der 70-Jährige, der ein LKW-Anhänger-Gespann lenkte, den Ortsaugang von Bietigheim-Bissingen passiert hatte, setzte ein bislang unbekannter PKW-Fahrer zum Überholen an. Dieser hatte vermutlich übersehen, dass aus Richtung Sachsenheim ein weiteres Fahrzeug entgegen kam. Als weder der Überholer noch der Entgegenkommende ihre Geschwindigkeiten verringerten, bremste der LKW-Fahrer schließlich ab. Hierauf konnte der Unbekannte seinen Überholvorgang beenden. Er wie auch der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs fuhren anschließend unbeirrt weiter. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!