Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Korntal-Münchingen: Unbekannter ...

07.03.2017 - 17:21:38

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Korntal-Münchingen: Unbekannter .... Korntal-Münchingen: Unbekannter belästigt 50-Jährige; Ludwigsburg: Unfall mit 13.000 Euro Sachschaden; Murr: Diebe unterwegs; BAB 8/Gerlingen: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Ludwigsburg - Korntal-Münchingen: Unbekannter belästigt 50-Jährige

Der Polizeiposten Korntal-Münchingen ermittelt derzeit gegen einen unbekannten Täter, der am Montagmorgen, kurz nach 06.00 Uhr, eine joggende Frau belästigte. Die 50-Jährige war auf einem Fußweg unterwegs, der die beiden Industriegebiete der Stadtteile Müllerheim und Münchingen verbindet. Während ihres Laufs bemerkte die Frau den Mann hinter sich, der ebenfalls zu joggen schien. Plötzlich fasste er ihr in den Schritt und flüchtete dann in Richtung Müllerheim. Der Täterist maximal 40 Jahre alt und etwa 175 cm groß. Er hat kurze, braune Haare, die an den Seiten kurz rasiert und oben etwas länger sind. Sein Äußeres ist gepflegt. Er trug eine schwarze Jogginghose und ein schwarzes Sportoberteil mit Reflektorstreifen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unbekannten geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0711/839902-0, zu melden.

Ludwigsburg: Unfall mit 13.000 Euro Sachschaden

Am Dienstag gegen 06.20 Uhr ereignete sich in der Kurfürstenstraße in Ludwigsburg ein Unfall, bei dem ein Sachschaden von etwa 13.000 Euro entstand. Ein 37 Jahre alter Audi-Fahrer war in Richtung Martin-Luther-Straße unterwegs und wollte im weiteren Verlauf nach links in die Asperger Straße abbiegen. Vermutlich übersah er hierbei einen 54-jährigen VW-Lenker, der ihm in der Martin-Luther-Straße entgegen kam, und die beiden Fahrzeuge prallten zusammen. Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Murr: Diebe unterwegs

Mit Werkzeugen und Maschinen im Wert von mehreren tausend Euro konnten sich bislang unbekannte Täter aus dem Staub machen, die zwischen Montag 23.00 Uhr und Dienstag 07.00 Uhr in eine Werkstatt im Pleidelsheimer Weg in Murr einbrachen. Die Diebe knackten zunächst das Schloss, das sich an der Werkstatttür befand, und ließen verschiedene Sägen und Arbeitsgeräte mitgehen. Darüber hinaus stahlen sie ein rot-weißes E-Bike der Marke Campus, dessen Wert sich auf weitere knapp 2.000 Euro beläuft. Vermutlich trieben dieselben Täter ihr Unwesen auch auf einem benachbarten Aussiedlerhof und versuchten in eine verschlossene Halle einzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang. Anschließend zogen die Einbrecher wohl weiter in den Burgweg und entwendeten aus einer Scheune ein schwarzes Herrenrad, dessen Wert noch nicht feststeht. Der Polizeiposten Steinheim an der Murr, Tel. 07144/82306-0, bittet Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist, sich zu melden.

BAB 8/Gerlingen: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Nach einem Unfall, der sich am Dienstag gegen 09.45 Uhr zwischen dem Autobahndreieck Leonberg und der Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach ereignete, musste zur Unfallaufnahme der rechte Fahrstreifen bis gegen 11.00 Uhr gesperrt werden. Mutmaßlich aus Unachtsamkeit übersah ein 55 Jahre alter Mann, der einen Transporter mit Anhänger fuhr, dass der Verkehr vor ihm ins Stocken geraten war. In der Folge prallte er in das Heck eines VW, in dem eine 48-jährige Fahrerin saß, und schob dieses Fahrzeug gegen den Mercedes eines 27-Jährigen. Die VW-Lenkerin erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!