Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Jettingen: Unfallflucht; ...

07.03.2017 - 12:21:46

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Jettingen: Unfallflucht; .... Jettingen: Unfallflucht; Herrenberg: Rauchfackel löst Brandalarm aus; Böblingen: Auffahrunfall mit einer verletzten Person

Ludwigsburg - Jettingen-Oberjettingen: Unfallflucht

Das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, sucht Zeugen, die am Montag zwischen 11.00 Uhr und 12.00 Uhr eine Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Heilbergstraße in Oberjettingen beobachten konnten. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker touchierte einen geparkten Mercedes und fuhr anschließend, ohne sich um den Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro zu kümmern, davon.

Herrenberg: Rauchfackel löst Brandalarm aus

Die Freiwillige Feuerwehr Herrenberg musste am Montag gegen 15.35 Uhr zur Sporthalle in der Straße "Längenholz" ausrücken, nachdem dort die Rauchmelder ausgelöst hatten. Insgesamt 15 Einsatzkräfte befanden sich mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Wie sich herausstellte, hatten zwei bislang unbekannte, junge Männer vor der Halle eine Rauchfackel angezündet. Der Qualm zog anschließend in die Halle, worauf die Brandmelder Alarm schlugen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Sachschaden entstand keiner. Die Feuerwehr kümmerte sich um die Belüftung der Halle. Zeugen, die Hinweise zu den beiden Jugendlichen geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, in Verbindung zu setzen.

Weil im Schönbuch: Unfallflucht

Einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker, der am Montag zwischen 17.00 Uhr und 17.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Drogeriemarkts einen Mercedes beschädigte. Vermutlich stieß der Unbekannte beim Rangieren gegen den PKW und fuhr anschließend davon. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, entgegen.

Böblingen: Auffahrunfall mit einer verletzten Person

Eine leicht verletzte 26 Jahre alte Frau und ein Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag gegen 15.40 Uhr in der Calwer Straße in Böblingen ereignete. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah die 26-Jährige, die einen Smart fuhr, dass eine 56 Jahre alte BMW-Lenkerin, die vor ihr unterwegs war, im Bereich der Kreuzung mit der Talstraße verkehrsbeding angehalten hatte. Als sich der BMW gerade wieder in Bewegung setzte, prallte der Smart in dessen Heck. Die 26-Jährige mussten anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr PKW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!