Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Großbottwar: Auto von der Straße ...

22.05.2020 - 20:46:35

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Großbottwar: Auto von der Straße .... Großbottwar: Auto von der Straße abgekommen und gegen Hauseingang geprallt

Ludwigsburg - Als am heutigen Freitag gegen 17.15 Uhr ein 54-jähriger Audi-Fahrer die Kleinaspacher Straße in Richtung Landesstraße 1115 befuhr, bekam dieser gesundheitliche Probleme und wollte daher seinen Audi an den rechten Fahrbahnrand lenken. Hierbei verlor der 54-Jährige jedoch die Kontrolle über seinen Audi und fuhr über zwei kleine Mauern einer Tiefgaragenzufahrt und prallte im Anschluss daran in den Hauseingang eines Mehrfamilienhauses mit zehn Parteien. Zum Glück hielten sich zu diesem Zeitpunkt dort keine Personen auf. Der Fahrer konnte selbstständig aus seinem Audi aussteigen und wurde vom verständigten Rettungsdienst sofort untersucht. Hierbei wurden keine Verletzungen festgestellt. Die mit einem Fahrzeug und neun Einsatzkräften ausgerückte Freiwillige Feuerwehr Großbottwar musste nicht eingreifen, da es keine Bedenken zur Statik des Mehrfamilienhauses gab. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Haus und dem Audi entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 35.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4603999 Polizeipräsidium Ludwigsburg

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Ausschreitungen in Minneapolis - USA: Krawalle nach Tod eines Schwarzen bei Polizeieinsatz. Die Proteste weiten sich indes auf andere US-Städte aus. Eine brennende Polizeiwache, geplünderte Geschäfte, Rufe nach Gerechtigkeit: Minneapolis kommt nicht zur Ruhe, nachdem dort der Afroamerikaner George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz starb. (Politik, 29.05.2020 - 14:27) weiterlesen...

Polzeigebäude gestürmt - Gewaltsame Proteste nach Tod eines Schwarzen in den USA. Der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota ruft die Nationalgarde zur Hilfe. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA führt weiterhin zu schweren Ausschreitungen. (Politik, 29.05.2020 - 10:25) weiterlesen...

Gewaltsame Proteste - Nach Tod von Floyd: Demonstranten stürmen Polizeigebäude. Der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota ruft die Nationalgarde zur Hilfe. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA führt weiterhin zu schweren Ausschreitungen. (Politik, 29.05.2020 - 07:34) weiterlesen...

Nach Tod eines Schwarzen - Minneapolis: Demonstranten stürmen Polizeigebäude. Der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota ruft die Nationalgarde zur Hilfe. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA führt weiterhin zu schweren Ausschreitungen. (Politik, 29.05.2020 - 07:32) weiterlesen...

Brutaler Polizeieinsatz - Nationalgarde nach Tod eines Afroamerikaners mobilisiert. Die Behörden sichern Aufklärung zu - und rufen zum Verzicht auf Gewalt bei Protesten auf. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA hat zu schweren Ausschreitungen geführt, nun holt der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota die Nationalgarde zur Hilfe. (Politik, 29.05.2020 - 04:50) weiterlesen...