Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Grafenau: Verkehrsunfallflucht; ...

12.10.2017 - 14:46:34

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Grafenau: Verkehrsunfallflucht; .... Grafenau: Verkehrsunfallflucht; Sindelfingen: Unfall mit neunjähriger Radlerin; Böblingen: Einbruch in Firmengebäude und Unfallflucht

Ludwigsburg - Grafenau: Verkehrsunfallflucht

Möglicherweise beim Rangieren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Mittwoch zwischen 13:45 Uhr und 22:45 Uhr einen geparkten Peugeot. Das Fahrzeug stand in der Mercedesstraße in Grafenau auf einem Firmenparkplatz. Der Sachschaden, um den sich der Unbekannte nicht kümmerte, sondern davon fuhr, beträgt etwa 1.500 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, entgegen.

Sindelfingen: Neunjährige prallt mit Fahrrad in geparktes Fahrzeug

Am Mittwoch wurde eine neunjährige Radlerin gegen 15:50 Uhr in der Bahnhofstraße in Sindelfingen in einen Verkehrsunfall verwickelt und dabei leicht verletzt. Die Neunjährige befuhr mit ihrem Fahrrad die Bahnhofstraße und übersah vermutlich einen geparkten Mercedes, dessen Fahrzeugtür offen stand. Das Kind fuhr gegen die Tür, stürzte in der Folge vom Fahrrad und wurde anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

Böblingen: Einbruch in Firmengebäude

Am Donnerstag in den frühen Morgenstunden gelangten bislang Unbekannte in die Büroräume eines Firmengebäudes in der Calwer Straße in Böblingen. Zunächst stiegen die Täter vermutlich über ein Loch auf das umzäunte Gelände ein und brachen dann ein Fenster auf. So konnten sie sich Zutritt zum Erdgeschoss des Gebäudes verschaffen. Anschließend durchsuchten die Einbrecher sämtliche Schränke in den Büroräumen. Im Flur hebelten sie Spinte auf. Überdies öffneten die Unbekannten gewaltsam zwei Tresore. Auch vor dem Obergeschoss machten sie nicht Halt. Nachdem sie die Scheibe einer Zugangstür eingeschlagen hatten, hebelten sie weitere Bürotüren auf und durchwühlten auch dort das Mobiliar. Vermutlich konnten die Diebe Bargeld in noch unbekannter Höhe entwenden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht bisher noch nicht fest. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, entgegen.

Böblingen: nach Unfall aus dem Staub gemacht

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Mittwoch zwischen 07:45 Uhr und 13:15 Uhr einen in der Steinbeisstraße in Böblingen geparkten VW und machte sich anschließend aus dem Staub. Der Sachschaden dürfte sich auf etwa 4.000 Euro beziffert. Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, melden sich beim Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!