Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Gerlingen: Diebesgut nach ...

06.02.2018 - 17:01:33

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Gerlingen: Diebesgut nach .... Gerlingen: Diebesgut nach Fahrzeugkontrolle sichergestellt; Bietigheim-Bissingen: Kleintransporter aufgebrochen; Bietigheim-Bissingen: Unfallflucht im Parkhaus

Ludwigsburg - Gerlingen: Diebesgut nach Fahrzeugkontrolle sichergestellt

Am Montag kontrollierten Beamte des Polizeireviers Ditzingen gegen 15:15 Uhr in Gerlingen einen Opel mit Ausfuhrkennzeichen. Im Auto fanden die Beamten tütenweise Elektro-, Drogerie- und Kleidungsartikel vor, bei denen es sich mutmaßlich um Diebesgut aus verschiedenen Supermärkten handelt. Die beiden 27-jährigen Fahrzeuginsassen, die beide bereits mit Diebstahlsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten waren, wurden vorläufig festgenommen und zum Polizeirevier verbracht. Sie wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen am nachfolgenden Tag wieder auf freien Fuß entlassen. Das mutmaßliche Diebesgut wurde sichergestellt. Polizeiliche Ermittlungen zu dessen Herkunft dauern noch an.

Bietigheim-Bissingen: Kleintransporter aufgebrochen

Durch das Einschlagen einer Fensterscheibe gelangte ein bislang unbekannter Täter zwischen Freitag 16:30 Uhr und Dienstag 06:00 Uhr in einen Kleintransporter, der auf dem Parkplatz eines Discounters in der Lise-Meitner-Straße abgestellt war. Aus dem Peugeot entwendete der Dieb Werkzeuge im Wert von etwa 1.100 Euro. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter der Telefonnummer 07142/405-0 entgegen.

Bietigheim-Bissingen: Unfallflucht im Parkhaus

Einen Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Montag zwischen 14:20 Uhr und 18:30 Uhr in einem Parkhaus in der Uhlandstraße. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken streifte der Unbekannte einen dort geparkten Fiat und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter der Telefonnummer 07142/405-0 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!