Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Geräteschuppen im Bereich Walheim ...

02.01.2020 - 17:11:31

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Geräteschuppen im Bereich Walheim .... Geräteschuppen im Bereich Walheim aufgebrochen; Verkehrsunfallflucht in Asperg und in Korntal-Münchingen; Sachbeschädigung in Tamm

Ludwigsburg - Walheim: Geräteschuppen aufgebrochen

Zwischen Montag und Donnerstag hat ein bislang unbekannter Täter im Gewann "Steinberg", links der B 27 zwischen Walheim und Kirchheim am Neckar, ein Gartengrundstück heimgesucht. Auf dem Anwesen hebelte der Unbekannte gewaltsam einen Geräteschuppen auf und entwendete daraus einen Motor Laubbläser sowie Werkzeug im Wert einer dreistelligen Summe. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Besigheim, Tel. 07143 40508-0, in Verbindung zu setzen.

Asperg: Verkehrsunfallflucht

Nach einer Unfallflucht, die am Dienstag gegen 13.40 Uhr in Asperg begangen wurde, sucht das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154 1313-0, nach Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker vom Fahrbahnrand angefahren und anschließend mit einem Opel, dessen 28-Jahre alte Fahrerin sich gerade in einem Abbiegevorgang befand, zusammengeprallt sein. Hierdurch entstand an dem Opel ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, setzte der Unbekannte, der mutmaßlich mit einem schwarzen Kombi unterwegs war, seine Fahrt in Richtung Innenstadt fort. Möglicherweise ist das Verursacherfahrzeug im Bereich der linken Fahrzeugfront beschädigt.

Korntal-Münchingen: VW beschädigt - Verursacher flüchtet

Vermutlich beim Vorbeifahren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker, am Mittwoch zwischen 07:00 Uhr und 12:00 Uhr in der Siebenbürgenstraße in Korntal, einen geparkten VW. Der unbekannte Fahrzeuglenker streifte die linke Fahrzeugseite und suchte anschließend das Weite, ohne sich um den angerichteten Sachschaden von rund 1.500 Euro zu kümmern. Zeugen, die den Unfall beobachten konnten, melden sich bitte beim Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156 4352-0.

Tamm: Pkw zerkratzt

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte zwischen Sonntag 18.00 Uhr und Montag 13.00 Uhr einen VW, der auf dem Parkplatz am Wasserturm in der Ulmer Straße in Tamm, abgestellt war. Der Unbekannte zerkratze die Motorhaube und die komplette linke Fahrzeugseite des Wagens. Anschließend machte sich der Täter aus dem Staub und hinterließ einen Sachschaden von ungefähr 2500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Tamm, Tel. 07141/601014, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4482433 Polizeipräsidium Ludwigsburg

@ presseportal.de