Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Gemarkung Gärtringen: Unfall auf ...

14.04.2018 - 10:41:41

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Gemarkung Gärtringen: Unfall auf .... Gemarkung Gärtringen: Unfall auf der BAB 81 mit 18.000 Euro Sachschaden und vier Verletzten; Sindelfingen: Verkehrsunfall

Ludwigsburg - Gemarkung Gärtringen: Unfall auf der BAB 81 mit 18.000 Euro Sachschaden und vier Verletzten

Ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 18.000 Euro und vier verletzte Personen ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Freitag kurz nach 16.00 Uhr auf der A81 zwischen den Anschlussstellen Hildrizhausen und Gärtringen in Fahrtrichtung Singen ereignet hat. Eine 24-jährige Hyundai-Fahrerin erkannte das Stauende zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den vor ihr fahrenden Peugeot einer 49-Jährigen auf. Dieses Fahrzeug schob anschließend den Skoda Oktavia eines 33-jährigen auf den davor fahrenden Ford Kuga einer 37-Jährigen auf. Anschließend fuhr eine 19-jährige Opelfahrerin, die ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, auf den oben genannten Hyundai auf. Bis auf die 19jährige Lenkerin des Opels wurden alle vier weiteren Pkw-Lenker leicht verletzt. Drei der fünf beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppunternehmen abgeschleppt werden. Die Unfallörtlichkeit wurde durch das THW abgesichert. Es bildete sich ein Rückstau von circa sieben Kilometern.

Sindelfingen: Verkehrsunfall

Am Freitag, gegen 13:30 Uhr, befuhr eine 57-jährige Lenkerin eines Renault die Eschenbrünnlestraße in Richtung Waldenbucher Straße. Als die Pkw-Lenkerin nach links in ein Grundstück einfahren möchte, übersieht sie den Pkw eines entgegenkommenden 35-jährigen. Es kommt zum frontalen Aufprall beider Pkw. Am Renault sowie am BMW des 35-jährigen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 10.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!