Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Freiberg am Neckar: Motorroller ...

02.01.2020 - 12:01:33

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Freiberg am Neckar: Motorroller .... Freiberg am Neckar: Motorroller abgebrannt; Hemmingen: Heckscheibe eingeschlagen; Vaihingen/Enz: Einbruch in Tankstelle

Ludwigsburg - Freiberg am Neckar: Motorroller abgebrannt

Unvorsichtiger Umgang mit Feuerwehrkskörpern hat am Mittwochabend gegen 18:00 Uhr in Freiberg-Beihingen zu einem Brand und dem Einsatz der Feuerwehr geführt. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge hatte ein 60-jähriger Anwohner der Freibergstraße von seinem Balkon im ersten Stock Feuerwerkskörper in den Garten geworfen. Vermutlich durch Funkenflug geriet dabei die Abdeckplane eines Motorrollers in Brand. Der Roller brannte in der Folge komplett aus und auch einige unter dem Balkon abgelegte Gegenstände wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr Freiberg war mit 25 Einsatzkräften am Brandort und hatte die Flammen rasch gelöscht. Bei den Löscharbeiten musste auch die Fassadenisolierung im Bereich des Brandherdes großflächig entfernt werden. Der entstandene Sachschaden steht derzeit noch nicht fest.

Hemmingen: Heckscheibe eingeschlagen

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einer Sachbeschädigung in der Silvesternacht in der Freiherr-von-Varnbühler-Straße. Ein Unbekannter hat dort die Heckscheibe eines geparkten Audi eingeschlagen und dabei etwa 2.000 Euro Sachschaden angerichtet. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, entgegen.

Vaihingen/Enz: Einbruch in Tankstelle

Mindestens drei bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum Donnerstag gegen 03:99 Uhr in die Tankstelle an der Vischerkurve in Vaihingen/Enz eingebrochen und haben dabei eine größere Menge Zigarettenstangen entwendet. Dazu warfen sie mit großen Steinen die Verglasung der Zugangstür zum Verkaufsraum ein. Mit ihrer Beute flüchteten die Unbekannten zunächst zu Fuß in Richtung Vaihingen und verstauten das Diebesgut dann vermutlich in einem Pkw. Auf dem Weg dorthin verloren sie mehrere Zigarettenstangen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Vaihingen/Enz, Tel. 07042/491-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4481687 Polizeipräsidium Ludwigsburg

@ presseportal.de