Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ehningen: Motorroller entwendet; ...

06.09.2019 - 13:46:25

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ehningen: Motorroller entwendet; .... Ehningen: Motorroller entwendet; Sindelfingen: geparkten VW angefahren; Böblingen: VW-Rückleuchten gestohlen

Ludwigsburg - Ehningen: Motorroller entwendet

Am Mittwoch entwendete ein noch unbekannter Täter zwischen 07.45 Uhr und 17.30 Uhr einen Motorroller, der im Bereich des Fahrradunterstands am S-Bahnhof in Ehningen abgestellt war. Mutmaßlich musste der Unbekannte die Lenkradsperre überwinden, um das Zweirad stehlen zu können. Der Wert des Rollers wurde auf etwa 750 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten Ehningen, unter Telefon 07034/27045-0, zu melden.

Sindelfingen: geparkten VW angefahren

Vermutlich beim Einparken kam es am Donnerstag zwischen 10.00 Uhr und 13.45 Uhr im Parkhaus eines Einkaufszentrums in der Tilsiter Straße in Sindelfingen zu einem Unfall. Ein noch unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte einen VW, der im zweiten Parkdeck stand. Ohne sich um den Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro zu kümmern, machte sich der Unbekannten anschließend davon. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, zu melden.

Böblingen: VW-Rückleuten gestohlen

Wegen schweren Diebstahls ermittelt das Polizeirevier Böblingen derzeit gegen noch unbekannten Täter, die zwischen Mittwoch 17.00 Uhr und Donnerstag 09.00 Uhr auf dem Gelände eines Autohauses in der Rudolf-Diesel-Straße in Böblingen zuschlugen. Die Diebe schlugen zunächst die Heckscheiben dreier VW ein und demontierten anschließend die LED-Rückleuchten der Fahrzeuge. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf etwa 1.800 Euro. Der hinterlassene Sachschaden wurde auf mindestens 3.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de