Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Diebstahl in Vaihingen an der ...

09.04.2018 - 17:31:34

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Diebstahl in Vaihingen an der .... Diebstahl in Vaihingen an der Enz; Verkehrsunfallflucht in Bietigheim-Bissingen

Ludwigsburg - Vaihingen an der Enz-Gündelbach: Diebe auf Baustelle

Auf eine Rüttelplatte und eine Palette mit circa 45 Tiefbordsteinen hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen, die zwischen Freitag und Montag eine Baustelle in der Reutwiesenstraße in Vaihingen an der Enz-Gündelbach heimsuchten. Das Diebesgut war auf einem Parkplatz im Bereich eines Firmenerweiterungsbaus gelagert und wurde mutmaßlich mit einem Fahrzeug abtransportiert. Der Wert der Beute dürfte sich auf eine vierstellige Summe belaufen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, in Verbindung zu setzen.

Bietigheim-Bissingen: Rollerfahrer schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Montag ein 51 Jahre alter Rollerfahrer vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er gegen 06:15 Uhr in einer Verkehrsunfallflucht in Bietigheim involviert worden war. Der Rollerfahrer befand sich im Bereich der Arnold-Jäger-Straße und der Gottlob-Grotz-Straße in einem Kreisverkehr und wurde dort von einem bislang unbekannten Fahrzeuglenker erfasst, der falsch herum in den Kreisverkehr eingefahren ist. Daraufhin stürzte der Rollerfahrer auf den Asphalt und erlitt schwere Verletzungen. Am Roller entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Der unbekannte Pkw-Lenker fuhr anschließend unbeirrt davon. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!