Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Diebstahl in Vaihingen an der ...

18.12.2017 - 14:27:05

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Diebstahl in Vaihingen an der .... Diebstahl in Vaihingen an der Enz, Verkehrsunfall in Bönnigheim, Freiberg am Neckar und Hemmingen

Ludwigsburg - Vaihingen an der Enz: Weihnachtsbaum gestohlen

Keine schöne Bescherung hinterließ ein zunächst unbekannter Dieb, der am Sonntag kurz vor 03:00 Uhr in der Mangoldstraße einen Weihnachtsbaum samt Schmuck mitgehen ließ. Der Täter hatte den vor einem Wohnhaus aufgestellten künstlichen, 180 cm hohen, Baum einfach abgerissen und rannte damit in die Gündelbacher Straße davon. Schnell hatten die Polizisten einen ersten Verdacht und ihre Ermittlungen führten sie zu der vermuteten Adresse. Auf Klingeln wurde ihnen auch gleich geöffnet und sie entdeckten einen alkoholisierten 24-Jährigen samt Baum und Schmuck. Er räumte den Diebstahl ein und der angerichtete Schaden wurde bezahlt. Dennoch muss der junge Mann aber mit einer Anzeige wegen Diebstahls rechnen.

Bönnigheim: Falsch gefahren

Etwas vom Weg abgekommen ist ein bislang unbekannter Autofahrer, der am frühen Sonntagmorgen auf dem Verbindungsweg zwischen Werkstraße und Kirchheimer Straße unterwegs war. Der Unbekannte fuhr vermutlich gegen 05:20 Uhr in dem Pkw den Fußweg entlang, schanzte über mehrere Treppen und prallte gegen ein Geländer, bevor er in der Kirchheimer Straße noch gegen eine Laterne krachte. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 600 Euro. Durch den verursachten Lärm geweckt, fiel Anwohnern ein silberfarbener Toyota auf, der in der Kirchheimer Straße stand. Mehrere Personen hielten sich bei dem Fahrzeug auf, als ein dunkelfarbener Pkw hielt und die Insassen mit den Unfallbeteiligten Kontakt aufnahmen. Nachdem er weitergefahren war, setzten die Passagiere des Toyota ihre Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, bittet um Hinweise zum Unfallverursacher. Insbesondere die Zeugen, die in dem dunkelfarbenen Pkw saßen, werden gebeten, sich zu melden.

Freiberg am Neckar: Alkoholisiert unterwegs

Vermutlich weil er sich alkoholisiert ans Steuer seines Audi gesetzt hatte, verursachte ein 40-Jähriger am frühen Sonntagmorgen in der Ulrichstraße einen Unfall. Der Mann war gegen 03:40 Uhr in Richtung Eglosheimer Straße unterwegs. Dabei touchierte er einen VW, der am rechten Fahrbahnrand abgestellt war und richtete einen Schaden in Höhe von 500 Euro an. Der im Auto sitzende Fahrer benutzte die Lichthupe, um auf den Unfall aufmerksam zu machen. Daraufhin soll der 40-Jährige gebremst, seine Fahrt jedoch fortgesetzt haben. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten ihn kurze Zeit später, noch im Auto sitzend, an seiner Wohnanschrift ausfindig machen. Da sie Alkoholgeruch bei ihm feststellten, führten sie einen Atemalkoholtest durch, der positiv ausfiel. Anschließend unterzog er sich einer Blutentnahme. Ob der Mann überhaupt einen Führerschein besitzt, werden die weiteren Ermittlungen zeigen müssen.

Hemmingen: Unfallflucht

Obwohl er am Sonntag in der Eberdinger Straße einen Opel gestreift hatte, suchte ein bislang unbekannter Autofahrer das Weite, ohne sich um den Schaden in Höhe von 1.500 Euro zu kümmern. Der Unfall ereignete sich zwischen 12:00 und 17:00 Uhr, als das Auto am rechten Fahrbahnrand abgestellt war. Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!