Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Bondorf: Nachmeldung zum ...

27.03.2017 - 17:36:41

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Bondorf: Nachmeldung zum .... Bondorf: Nachmeldung zum Tankstelleneinbruch von vergangenem Mittwoch - zweiter Tatverdächtiger ermittelt; Böblingen: Sachbeschädigung; Sindelfingen: PKW zerkratzt

Ludwigsburg - Bondorf: Nachmeldung zum Tankstelleneinbruch von vergangenem Mittwoch - zweiter Tatverdächtiger ermittelt

Nach einem Einbruch in eine Tankstelle, den ein 16-jähriger Tatverdächtiger und dessen Komplize vergangenen Mittwoch verübten (wir berichteten), konnten Beamte des Polizeipostens Gäu nun wohl auch die Identität des Mittäters ermitteln. Während der 16 Jahre alte Jugendliche bereits im Rahmen der Fahndung kurz nach der Tat entdeckt wurde und schließlich in Untersuchungshaft kam, konnte sein Mittäter flüchten. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen gab der 16-Jährige jedoch den Namen seines Komplizen preis. Es handelt sich um einen 19 Jahre alten Mann, dessen Wohnung am Montag mit richterlicher Anordnung durchsucht wurde. Hierbei fanden die Polizisten weitere Teile des Diebsguts. Der junge Mann gab die Tat zu. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde er wieder auf freien Fuß entlassen.

Böblingen: Sachbeschädigung

Bislang unbekannte Täter beschädigten zwischen Sonntag 08.00 Uhr und Montag 08.30 Uhr ein Gebäude in der Otto-Lilienthal-Straße in Böblingen. Mit großen Steinen bewarfen die Unbekannten das Rolltor eines Möbelhauses und in nächster Nähe stehende Mülltonen. Die Scheiben des Tores gingen hierdurch zu Bruch und die Tonnen wurden demoliert. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, sucht Zeugen.

Sindelfingen: PKW zerkratzt

Zwischen Sonntag 20.10 Uhr und Montag 06.00 Uhr trieb ein bislang unbekannter Täter in der Hanns-Martin-Schleyer-Straße in Sindelfingen sein Unwesen. Er machte sich an einen PKW heran, der gegenüber einer Tankstelle abgestellt war, und zerkratzte das Fahrzeug rund herum. An dem Suzuki-Geländewagen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!