Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Böblingen: Jugendliche von Hund ...

27.03.2018 - 15:21:38

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Böblingen: Jugendliche von Hund .... Böblingen: Jugendliche von Hund gebissen und Fahrradfahrer beleidigt Polizisten

Ludwigsburg - Böblingen: Jugendliche von Hund gebissen

Ein 15-jähriges Mädchen wurde am Freitag gegen 16:00 Uhr in der Keltenburgstraße in Böblingen, in der Nähe des Waldspielplatzes, von einem Hund gebissen und leicht verletzt. Als die Jugendliche dem Tier wohl aus dem Weg gehen wollte, kam es ihr nach und das Mädchen begann letztlich zu rennen. Der Vierbeiner nahm die Verfolgung auf und biss die 15-Jährige. Vermutlich war der Hund in Begleitung einer noch unbekannten Frau. Sie ging anschließend mit dem Tier davon. Die Frau ist zwischen 40 und 50 Jahre alt, hat blonde, schulterlange Haare und trug eine blaue Jacke. Der Hund hat schwarzes, kurzes Fell und weiße Sprenkel an der Schnauze. Das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Böblingen: Fahrradfahrer beleidigt Polizisten

Am Montag gegen 19:30 Uhr wurde eine Streifenwagenbesatzung auf einen Fahrradfahrer in der Tübinger Straße in Böblingen aufmerksam. Die Beamten konnten den 28-Jährigen beobachten, wie er mehrfach rot zeigende Ampeln "umfuhr". Hierzu lenkte er von der Fahrbahn auf den Gehweg, fuhr um die Ampel herum und anschließend wieder zurück auf die Straße. Die Polizisten wollten den Radler daraufhin einer Verkehrskontrolle unterziehen, jedoch reagierte dieser nicht auf das eingeschaltete Blaulicht. Als die Beamten durch kurzes Hupen die Aufmerksamkeit des Radlers erwecken wollten, beleidigte er sie mit einer Geste. Kurz darauf konnten die Polizisten den Mann einer Kontrolle unterziehen. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Beleidigung und Rotlichtverstoßes rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!