Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Böblingen: Einbruch in Wohnhaus; ...

02.02.2018 - 17:26:40

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Böblingen: Einbruch in Wohnhaus; .... Böblingen: Einbruch in Wohnhaus; Holzgerlingen: Frontscheibe vereist - Unfall; Bondorf: Trickdiebstahl; Renningen: Unfallflucht

Ludwigsburg - Böblingen: Einbruch in Wohnhaus

Die Abwesenheit der Hausbewohner nutzte ein bislang unbekannter Täter, der zwischen Donnerstag 17:30 Uhr und Freitag 08:40 Uhr in ein Einfamilienhaus südlich der Pontoiser Straße eingebrochen ist. Durch ein aufgehebeltes Fenster verschaffte sich der Einbrecher Zutritt zum Wohnhaus und durchsuchte dort alle Räume. Ob er dabei etwas erbeutete und wie hoch der entstandene Sachschaden ist, kann noch nicht gesagt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, entgegen.

Holzgerlingen: Frontscheibe vereist - Unfall

Vermutlich weil eine 35-Jährige durch ihre zugefrorene Windschutzscheibe nicht genug sah, kam es am Freitagmorgen um 08:15 Uhr zu einem Unfall am Schulzentrum in der Berkenstraße. Die 35-Jährige wollte mit ihrem Porsche auf einen Parkplatz einbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden Chrysler eines 46-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro entstand. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Windschutzscheibe am Porsche vereist und nur ein kleiner Bereich freigekratzt war.

Bondorf: Trickdiebstahl

Ein 75-Jähriger wurde am Freitag gegen 10:30 Uhr vor einer Bankfiliale in der Hindenburgstraße Opfer eines Trickdiebstahls. Eine jüngere Frau sprach den 75-Jährigen an und bettelte um Geld. Während er daraufhin in seinem Geldbeutel nach Münzen suchte, gelang es der Diebin ihn abzulenken und hierbei sein gesamtes Scheingeld zu entwenden. Der 75-Jährige bemerkte den Diebstahl erst an seiner Wohnanschrift. Die Täterin wird als 25-30 Jahre alt, 1,60 Meter groß und schlank beschrieben. Sie trug ein Kopftuch. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Gäufelden, Tel. 07032/2708-0, in Verbindung zu setzen.

Renningen: Unfallflucht

Einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Donnerstag zwischen 12:30 Uhr und 13:00 Uhr auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums "Süd" in der Weil der Städter Straße. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken streifte der Unbekannte einen vor dem dortigen Schuhgeschäft abgestellten VW und machte sich anschließend aus dem Staub, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!