Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Böblingen: Einbruch in Gaststätte ...

07.11.2019 - 17:06:44

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Böblingen: Einbruch in Gaststätte .... Böblingen: Einbruch in Gaststätte am Oberen See; Renningen: Von der Fahrbahn abgekommen; Sindelfingen-Maichingen: Pedelec-Fahrer leicht verletzt

Ludwigsburg - Böblingen: Einbruch in Gaststätte am Oberen See

Vermutlich zwei bislang unbekannte Einbrecher sind in der Nacht zum Donnerstag gegen 01:20 Uhr in eine Gaststätte am Mönchweg eingedrungen. Mit einem Gullideckel warfen sie eine Glastür der Gaststätte ein und verschafften sich dadurch Zugang zum Schankraum. Ob ihnen dort Diebesgut in die Hände fiel, steht derzeit noch nicht fest. An der Tür entstand ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro. Sachdienliche Hnweise nimmt das Polizeirevier Böblingen unter 07031/13-2500 entgegen.

Renningen: Von der Fahrbahn abgekommen

Ein 22-jähriger Mercedes-Lenker fuhr am Donnerstag gegen 06:50 Uhr auf der B295 aus Richtung Weil der Stadt kommend in Richtung Leonberg. Auf Höhe von Warmbronn, im Einmündungsbereich der K1008, verlor er vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit und einem Ausweichmanöver die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr etwa 30 Meter in den Grünstreifen. Ein Leitpfosten und ein Stationierungszeichen wurden beschädigt und der Mercedes kam in einem Graben zum Stehen. Nur mit Hilfe eines Krans konnte der nicht mehr fahrbereite Pkw, an dem ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro entstand, geborgen werden. Der 22-Jährige blieb unverketzt.

Sindelfingen-Maichingen: Pedelec-Fahrer leicht verletzt

Am Donnerstagmorgen gegen 06:30 Uhr fuhr eine 51-jährige Opel-Lenkerin auf der Talstraße in Maichingen. Im Kreuzungsbereich der Stuttgarter Straße fuhr von rechts ein 45-jähriger auf seinem Pedelec in Richtung Ortsmitte. Die 51-jährige missachtete mutmaßlich die Vorfahrt des Pedelec-Fahrers und erfasste ihn auf der Kreuzung. Der 45-Jährige stürzte daraufhin zu Boden und wurde leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 2.500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de