Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Böblingen: Einbruch in Bäckerei; ...

27.07.2020 - 16:52:10

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Böblingen: Einbruch in Bäckerei; .... Böblingen: Einbruch in Bäckerei; Böblingen: Hund geht auf Artgenosse los und beißt auch dessen Herrchen; Schönaich: Unbekannter beleidigt 46-Jährigen an Tankstelle;

Ludwigsburg - Böblingen: Einbruch in Bäckerei

In der Nacht zum Sonntag brachen noch unbekannte Täter in eine Bäckerei in der Bahnhofstraße in Böblingen ein. Die Unbekannten entfernten zunächst ein Metallgitter, das sich zum Schutz vor einem der Fenster im Erdgeschoss des als Wohn- und Geschäftshaus genutzten Gebäudes befindet. Anschließend hebelten die Diebe das Fenster auf und stiegen in das Geschäft ein. Sie durchsuchten den Verkaufsraum und stahlen die Kassenschubladen, die sich in den Kassen-Systemen befanden, samt dem enthaltenen Bargeld. Des Weiteren fiel ihnen ein Beutel in die Hände, in dem sich weiteres Bargeld befand. So erbeuteten die Täter mehrere hundert Euro. Der hinterlassene Sachschaden wurde auf etwa 500 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, bittet Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, sich zu melden.

Böblingen: Hund geht auf Artgenosse los und beißt auch dessen Herrchen

Bei einem Angriff durch einen Hund am Sonntag gegen 16.35 Uhr in der Ernst-Barlach-Straße in Böblingen wurden ein 63 Jahre alter Mann, dessen Golden Retriever sowie eine 74 Jahre alte Frau verletzt. Die 74-Jährige ging mit ihrem Hund der Rasse Alauntbull spazieren, als sie dem 63-Jährigen begegnete, der ebenfalls Gassi ging. Als der Alauntbull den Golden Retriever bemerkte, rannte er auf den Artgenossen zu. Durch den Zug an der Leine stürzte die 74-Jährige und ließ die Leine dann los. Der Alauntbull soll sich in den Golden Retriever verbissen haben. Als sein Herrchen seinem Hund zur Hilfe eilte, wurde auch er gebissen. Es gelang ihm jedoch letztlich den Angreifer von seinem Hund zu trennen und ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festzuhalten. Durch den Sturz erlitt die Frau Verletzungen. Der 63-Jährige wurde durch die Hundebisse verletzt. Beide mussten durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht werden. Der Golden Retriever musste tierärztlich behandelt werden. Der Alauntbull erlitt eine kleinere Verletzung. Die Ermittlungen dauern an.

Schönaich: Unbekannter beleidigt 46-Jährigen an Tankstelle

Mutmaßlich aufgrund eines vorausgegangenen Parkvorganges in der Kleine Gasse in Schönaich soll ein noch unbekannter Täter am Sonntag gegen 19.30 Uhr auf einem Tankstellengelände in der Steinenbronner Straße einen 46 Jahre alten Autofahrer beleidigt haben. Der 46-Jährige hatte den PKW, in dem der Unbekannte saß, in der Kleine Gasse angehupt. Er hatte die Befürchtung, der PKW könnte beim Rangieren auf seinen geparkten Wagen auffahren. Anschließend fuhr der 46-Jährige zu der Tankstelle. Der PKW aus der Kleinen Gasse, vermutlich ein VW, fuhr schließlich auch auf das Gelände der Tankstelle. Der Unbekannte, der Beifahrer in dem PKW war, beleidigte den 46-Jährigen und ging auch in aggressiver Weise auf ihn zu. Die Fahrerin des VW ging dazwischen und versuchte den Beifahrer zu beruhigen. Dieser ging schließlich in die Tankstelle, kaufte Zigaretten und verließ anschließend das Gelände zusammen mit der Fahrerin. Der Tatverdächtige und die Fahrerin sollen beide zwischen 30 und 45 Jahren alt sein. Der Mann ist schlank, 175 cm groß und trug ein graues T-Shirt. Der Frau hat blondes Haar, ist ebenfalls schlank und etwa 170 cm groß. Auf dem Tankstellengelände befanden sich weitere Zeugen, die nun gebeten werden sich unter Tel. 07031/67700-0 beim Polizeiposten Schönaich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4663147 Polizeipräsidium Ludwigsburg

@ presseportal.de