Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Bietigheim-Bissingen: ...

07.08.2019 - 12:11:33

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Bietigheim-Bissingen: .... Bietigheim-Bissingen: Feuerwehreinsatz; Kornwestheim: Einbruch in Wohnhaus, Ludwigsburg: Einbruch in Bäckerei und Unfallflucht

Ludwigsburg - Bietigheim-Bissingen: Feuerwehreinsatz

Vermutlich beim Frittieren geriet am Dienstag kurz nach 17.00 Uhr in einer Wohnung im Wohngebiet Kammgarnspinnerei Öl in Brand. Bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Bietigheim-Bissingen, die mit fünf Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften ausrückte, war das Feuer glücklicherweise bereits gelöscht. Die Wehrleute überprüften das Löschergebnis und lüfteten die Wohnung anschließend durch. Sachschaden entstand glücklicherweise nicht.

Kornwestheim: Einbruch in Wohnhaus

Zwischen Montag 17.00 Uhr und Dienstag 19.45 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zutritt in ein Wohnhaus in der Jahnstraße in Kornwestheim. Um ins Innere zu gelangen, hebelte der Täter eine Balkontür auf und begab sich anschließend wohl in das erste Obergeschoss. Dieses durchsuchte er, wobei ihm jedoch vermutlich nichts Stehlenswertes in die Hände fiel. Anschließend brach er die Zugangstür zum zweiten Obergeschoss auf und durchwühlte den dahinter liegenden Raum ebenfalls. Im weiteren Verlauf machte sich der Täter wohl ohne Diebesgut wieder aus dem Staub. Der hinterlassene Sachschaden wurde auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, bittet um sachdienliche Hinweise.

Ludwigsburg: Einbruch in Bäckerei

Auf Bargeld hatten es noch unbekannte Täter wohl abgesehen, die zwischen Dienstag 13.30 Uhr und Mittwoch 03.45 Uhr in eine Bäckerei in der Elmar-Doch-Straße in Ludwigsburg einbrachen. Die Einbrecher machten sich zunächst an einer Hauseingangstür zu schaffen, die das Geschäft mit einem Wohnhaus verbindet. Außerdem drückten sie die Eingangsschiebetür zum Verkaufsraum auf. Im Inneren durchsuchten die Unbekannten mehrere Räume und stahlen einen kleineren Bargeldbetrag sowie zwei Trinkgeldsparschweine. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, in Verbindung zu setzen.

Ludwigsburg: Unfallflucht

Wegen einer Unfallflucht ermittelt die Polizei in Ludwigsburg derzeit gegen einen unbekannten Fahrzeuglenker, der am Dienstag zwischen 13.30 Uhr und 14.00 Uhr in einen Unfall in der Eduard-Spranger-Straße in Ludwigsburg verwickelt war. Vermutlich beim Einfahren in eine Parklücke streifte der Unbekannte einen daneben stehenden VW und hinterließ Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, setzte der Unbekannt seine Fahrt anschließend fort. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de