Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / BAB 81 / Sindelfingen: ...

23.07.2020 - 12:22:32

Polizeipräsidium Ludwigsburg / BAB 81/Sindelfingen: .... BAB 81/Sindelfingen: Windschutzscheibe eines BMW beschädigt; Leonberg: Unfallflucht im Parkhaus; Bondorf: Unfallflucht auf Golfclub-Parkplatz

Ludwigsburg - BAB 81/Sindelfingen: Windschutzscheibe eines BMW beschädigt

Am Mittwoch gegen 18.15 Uhr wurde im Bereich der Anschlussstelle Sindelfingen-Ost ein BMW beschädigt. Der 22 Jahre alte Fahrer war zunächst aus Richtung Stuttgart kommend auf der Bundesautobahn 81 unterwegs gewesen und hatte diese dann an der Anschlussstelle verlassen. Während er die Anschlussstelle befuhr, prallte ein unbekannter Gegenstand auf die Windschutzscheibe, die hierdurch stark beschädigt wurde. Zu diesem Zeitpunkt befand sich kein Fahrzeug vor dem BMW-Lenker. Lediglich hinter ihm befand sich ein weiterer PKW. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Es werden nun Zeugen, die Hinweise geben können, sowie insbesondere der PKW-Fahrer, der hinter dem BMW fuhr, gebeten sich unter Tel. 07031/697-0 zu melden.

Leonberg-Eltingen: Unfallflucht im Parkhaus

Nach einer Unfallflucht im Parkhaus eines Einkaufszentrums in der Leonberger Straße in Eltingen am Mittwoch zwischen 09.10 Uhr und 19.10 Uhr sucht das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, Zeugen. Vermutlich beim Rangieren touchierte ein noch unbekannter Fahrzeuglenker einen VW, der in einer Parklücke stand. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 2.500 Euro zu kümmern, setzte der Unbekannte seine Fahrt anschließend fort.

Bondorf: Unfallflucht auf Golfclub-Parkplatz

Am Mittwoch zwischen 10.00 Uhr und 16.30 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz eines Golfclubs in Bondorf eine Unfallflucht. Ein noch unbekannter Fahrzeuglenker streifte beim Ein- oder Ausparken einen abgestellten Mercedes. Der Unbekannte hinterließ einen Sachschaden von etwa 3.000 Euro und machte sich kurzerhand aus dem Staub. Das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, bittet Zeugen sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4659871 Polizeipräsidium Ludwigsburg

@ presseportal.de