Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / B 464 / Sindelfingen: Vier ...

24.10.2017 - 19:08:11

Polizeipräsidium Ludwigsburg / B 464/Sindelfingen: Vier .... B 464/Sindelfingen: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Ludwigsburg - Vier Schwerverletzte und etwa 30.000 Euro Sachschaden forderte am Dienstag, gegen 15:50 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B 464 zwischen den Ausfahrten Darmsheimer Straße und Calwer Straße. Der 18-jährige Fahrer eines Seat war auf der Bundesstraße von Magstadt in Richtung Sindelfingen unterwegs und geriet dabei aus bislang ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite. Dort stieß er zunächst frontal mit einem entgegenkommenden VW Golf zusammen, wurde abgewiesen und prallte schließlich gegen einen nachfolgenden Hyundai. Bei dem Unfall zogen sich alle drei Fahrer sowie der Beifahrer im VW Golf schwere Verletzungen zu. Der 18-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Stuttgarter Krankenhaus geflogen. Die weiteren Verletzten wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten ist die B 464 zwischen den oben erwähnten Ausfahrten derzeit noch in beiden Richtungen gesperrt

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!