Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Altdorf: 22-Jähriger randaliert ...

28.07.2020 - 16:57:21

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Altdorf: 22-Jähriger randaliert .... Altdorf: 22-Jähriger randaliert im Supermarkt; B295/ Renningen: Auffahrunfall; Gärtringen-Rohrau: Einbruch in Ladengeschäft

Ludwigsburg - Altdorf: 22-Jähriger randaliert im Supermarkt

Aufgrund einer privaten Vorgeschichte randalierte ein 22-Jähriger am Montag gegen 17:40 Uhr in einem Supermarkt in der Alemannenstraße in Altdorf. Der Mann hatte dort im Vorfeld das Gespräch zu einer 22-jährigen Bekannten gesucht. Als diese seinem Wunsch nach einem Gespräch nicht nachgekommen war, verlor der Tatverdächtige offensichtlich irgendwann die Nerven, wollte die junge Frau gegen ihren Willen nach draußen zerren und verletzte sie dabei. Der junge Mann soll sein Opfer auch beleidigt und danach begonnen haben, Einkaufswagen gegen die Scheiben des Supermarktes zu schieben. Daraufhin kam eine 34-jährige Beschäftigte dazu und erteilte ihm ein Hausverbot. Der 22-Jährige reagierte mit Beleidigungen in Richtung der Frau, nahm zwei dort befindliche Blumensträuße und war ihr diese ins Gesicht. Im Anschluss daran verließ er den Supermarkt. Als er kurze Zeit später wieder zurückkehrte, war allerdings die zuvor verständigte Polizei bereits vor Ort und kümmerte sich um ihn. Er muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen.(sh)

B295/ Renningen: Auffahrunfall

Auf der Bundesstraße 295 (B295) kam es am Montag gegen 22:00 Uhr auf Höhe Renningen zu einem Verkehrsunfall, nachdem ein mutmaßlich ortsunkundiger 54-Jähriger die Verkehrsführung wohl falsch interpretierte. So bremste der Mann an einer Ampelanlage, weil er offensichtlich dachte, die Linksabbieger-Ampel gelte für die gesamte Fahrspur. Ein nachfolgender 52-Jähriger konnte seinen Citroen nicht mehr rechtzeitig abbremsen, so dass sein Wagen mit dem Mercedes des 54-Jährigen kollidierte. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 12.000 Euro. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.(sh)

Gärtringen-Rohrau: Einbruch in Ladengeschäft

Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich zwischen Montag, 18:30 Uhr, und Dienstag, 5:30 Uhr, Zugang zu einem Ladengeschäft in der Gärtringer Straße in Gärtringen-Rohrau. Durch den Täter wurden die Räumlichkeiten durchsucht und Bargeld in dreistelliger Höhe mitgenommen. Der Polizeiposten Gärtringen nimmt Zeugenhinweise unter Tel. 07034 25390 entgegen. (sh)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4664229 Polizeipräsidium Ludwigsburg

@ presseportal.de