Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Krefeld / Verberg: Betrunkener rast gegen ...

28.07.2020 - 15:57:33

Polizeipräsidium Krefeld / Verberg: Betrunkener rast gegen .... Verberg: Betrunkener rast gegen geparkte Autos und beschädigt Haus

Krefeld - Am Dienstag (28. Juli 2020) gegen 1 Uhr morgens fuhr ein 52-Jähriger auf der Moerser Landstraße in geparkte Autos und schleuderte einen Pkw gegen eine Hauswand. Das Haus ist vorerst nicht mehr bewohnbar.

Der Marokkaner fuhr mit hoher Geschwindigkeit gegen ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug und schleuderte es gegen eine Hauswand. Danach stieß er gegen einen weiteren Pkw und schob ihn gegen ein viertes Auto. Fahrer und Beifahrer kamen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der Fahrer stand unter Einfluss von Alkohol und Drogen und besaß keine gültige Fahrerlaubnis. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Drei Fahrzeuge haben einen Totalschaden. Die Fassade des Hauses wurde so stark beschädigt, dass der hinzugezogene Statiker die Nutzung vorerst untersagt hat. Die Feuerwehr hat das Haus abgesichert. (350)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 https://krefeld.polizei.nrw/ Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50667/4664126 Polizeipräsidium Krefeld

@ presseportal.de