Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Krefeld / Stadtmitte: Versuchter ...

13.01.2020 - 12:51:36

Polizeipräsidium Krefeld / Stadtmitte: Versuchter .... Stadtmitte: Versuchter Handtaschenraub - Zeugen gesucht

Krefeld - Am gestrigen Sonntagmorgen (12. Januar 2020) hat ein Mann versucht, einer Frau auf dem Ostwall die Handtasche zu entreißen.

Als eine 22-jährige Krefelderin gegen 6:25 Uhr an der Haltestelle "Rheinstraße" wartete, näherte sich ihr ein Mann von hinten und versuchte, ihre Handtasche zu entreißen. Sie konnte sich losreißen und die Polizei informieren. Der Räuber ergriff daraufhin die Flucht in Richtung Nordwall. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Die junge Frau blieb zum Glück unverletzt.

Der Täter ist circa 1,85 Meter groß, etwa 25 bis 32 Jahre alt und hat eine normale Statur sowie kurze schwarze Haare. Er trug eine schwarze Jacke, einen gelben Pullover und eine blaue Jeans.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (26)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/4490079 Polizeipräsidium Krefeld

@ presseportal.de