Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Krefeld / Innenstadt: Schlägerei - zwei leicht ...

04.11.2019 - 16:36:36

Polizeipräsidium Krefeld / Innenstadt: Schlägerei - zwei leicht .... Innenstadt: Schlägerei - zwei leicht Verletzte - ein Mann im Polizeigewahrsam

Krefeld - Am gestrigen Sonntagmorgen (3. November 2019) kam es an der Haltestelle Rheinstraße zu einer Schlägerei, bei der zwei Männer leicht verletzt wurden.

Gegen 5:30 Uhr entwickelte sich an der Haltestelle ein Streit zwischen zwei Gruppen. Dabei wurde ein 36-jähriger Mann, durch einen Schlag mit einer Flasche, am Kopf verletzt. Ein unabhängiger Zeuge (24 Jahre) kam hinzu, um zu schlichten. Er wurde im Gerangel unabsichtlich leicht verletzt. Anschließend flüchteten alle Beteiligten.

Die Beamten trafen drei Männer im Nahbereich an, darunter den 36-jährigen Deutschen. Als der stark alkoholisierte Mann sich den Anweisungen der Polizeibeamten widersetzte und in drohender Haltung auf sie zuging, setzen diese Pfefferspray ein und nahmen ihn in Gewahrsam. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Die Ermittlungen zu den anderen Beteiligten dauern an. (830)

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

@ presseportal.de