Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeipräsidium Krefeld / Gemeinsame Pressemitteilung von ...

15.01.2020 - 17:36:33

Polizeipräsidium Krefeld / Gemeinsame Pressemitteilung von .... Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei Krefeld: Stadtmitte - Drogenhandel - Drei Männer in Untersuchungshaft

Krefeld - Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Polizei Krefeld am Montagabend (13. Januar 2020) drei Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, gewerbsmäßig mit Drogen zu handeln.

Auf Beschluss des Amtsgerichts Krefeld durchsuchten die Ermittler drei Wohnungen am Alexanderplatz, an der Bahnstraße und an der St.-Anton-Straße. Dort stellten sie ein halbes Kilo Heroin sicher. Nach Einschätzung der Ermittler haben die Drogen einen Straßenverkaufswert von rund 10.000 Euro.

Die drei polizeibekannten Tatverdächtigen haben keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Ein Haftrichter erließ gegen die zwei Libanesen (25 und 29 Jahre) sowie gegen den Niederländer (27 Jahre) Untersuchungshaftbefehle. Die Ermittlungen dauern an. (34)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/4493081 Polizeipräsidium Krefeld

@ presseportal.de