Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Krefeld / Dießem / Lehmheide: Unfallflucht auf ...

27.11.2019 - 17:06:59

Polizeipräsidium Krefeld / Dießem / Lehmheide: Unfallflucht auf .... Dießem / Lehmheide: Unfallflucht auf der Straße Am Verschubbahnhof - Zeugen gesucht

Krefeld - Bereits am Sonntagmorgen (24. November 2019) kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein parkender Wagen stark beschädigt wurde. Der Unfallfahrer flüchtete.

Im Zeitraum zwischen 6:30 und 7 Uhr hörte eine Zeugin (32) auf der Straße Am Verschubbahnhof einen lauten Knall. Ein in Richtung Herbertzstraße fahrender Wagen war gegen einen grauen Citroen C3 gefahren, der dort am rechten Fahrbahnrand parkte. Es entstand hoher Sachschaden.

Der Fahrer stieg kurz aus seinem Wagen, entfernte sich dann jedoch in Richtung Herbertzstraße, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Mann war schlank. Ein weitere Beschreibung liegt leider nicht vor. Er wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de (880)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/4452347 Polizeipräsidium Krefeld

@ presseportal.de