Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / ...

31.07.2020 - 13:17:35

Polizeipräsidium Konstanz / .... (Deißlingen / Landkreis Rottweil) Überholvorgang führt zu Verkehrsunfall (30.07.2020)

Deißlingen - Ein ausgelaufener Dieseltank und zwei nicht mehr fahrtüchtige Fahrzeuge sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend, gegen 19.30 Uhr, zwischen Niederschach und Deißlingen ereignet hat. Ein Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine fuhr auf der Kreisstraße 5555 und wollte nach links Richtung "Red Stone Ranch" abbiegen. Just in diesem Moment überholte eine 26-jährige Seat-Fahrerin sowohl ein anderes Auto, als auch die davor befindliche Zugmaschine. In der Folge kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Diese wurden mit insgesamt rund 10.000 Euro stark beschädigt. Bei dem Unfall gab es keine Verletzten. Da aus dem Tank der Zugmaschine Dieselkraftstoff ausgelaufen war, musste die Freiwillige Feuerwehr Deißlingen am Unfallort eingesetzt werden.

Rückfragen bitte an:

Lena Schweigler/Dieter Popp Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1012 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4666992 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de