Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / ...

29.07.2020 - 13:37:33

Polizeipräsidium Konstanz / .... (Geisingen - Engen im Hegau) Verkehrsunfallflucht auf der Bundesautobahn (27.07.2020)

Geisingen - Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht, der sich am Montagnachmittag gegen 14.15 Uhr auf der Bundesautobahn A81 auf der in Richtung Singen führenden Fahrbahn zwischen den Autobahnanschlussstellen Geisingen und Engen im Hegau, kurz nach der Autobahnanschlussstelle Geisingen bei der Ziegelbuckbrücke ereignete.

Der 30 Jahre alte Lenker eines schwarz lackierten Audis überholte hierbei einen vorausfahrenden, blau lackierten Klein-Lkw mit Pritschenaufbau, der während des Überholvorganges wegen mangelnder Ladungssicherung mehrere aus Metall gefertigte Gegenstände von der Ladungsfläche verlor. Dies führte beim Überfahren der Gegenstände zu einem geplatzten Reifen am überholenden Audi. Der Lenker des Klein-Lkw brachte sein Kraftfahrzeug zunächst auf dem Standstreifen zu Stillstand. Als der Geschädigte dort ebenfalls anhielt und aus seinem Pkw ausstieg, setzte der Lenker des Verursacherfahrzeugs seine Fahrt in Richtung Singen fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen und ohne sich um die Regulierung des verursachten Fremdschadens zu kümmern.

Der Geschädigte konnte noch erkennen, dass der blaue Pritschenwagen mit einer Aufschrift und einem Baum als Symbol bezeichnet war. Die Aufschrift beschrieb er mit den Worten "Bent-E-Strich". Personen, die der Polizei sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang, zum Unfallverursacher oder zu dem beschriebenen Pritschenwagen geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrsdienst Mühlhausen-Ehingen, Tel. 07733 9960-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1015 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4664873 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de