Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / ...

22.07.2020 - 14:12:21

Polizeipräsidium Konstanz / .... (Konstanz / Allmannsdorf) Betrügerisches Gewinnversprechen

Konstanz / Allmannsdorf - Wiederholt haben unbekannte Täter in der Vergangenheit versucht, durch falsche Gewinnversprechen Bürger telefonisch hereinzulegen. So ist es am Dienstagmittag erneut zu einem Vorfall in Allmannsdorf gekommen, bei dem einem 84-jährigen Mann ein Gewinn in Höhe von 38.500 Euro in Aussicht gestellt wurde. Für den anstehenden Gewinn seien jedoch zunächst Gebühren in Höhe von 1.000 Euro in Form von Google Pay-Karten zu entrichten. Diese Gebühren sollte der betagte Mann nach Angaben des Gewinnversprechers erwerben, um im Anschluss an einen vermeintlichen Code zu gelangen, mit dem er dann Zugang zu dem versprochenen Geld bekommen würde. Der 84-Jährige durchschaute jedoch den Betrugsversuch und informierte die Polizei.

CK

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1012 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4659091 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de