Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / ...

15.01.2020 - 13:26:38

Polizeipräsidium Konstanz / .... (Konstanz-Litzelstetten) Wohnungseinbruch 14.01.2020

Konstanz - In ein Wohnhaus in der Franz-Moser-Straße ist ein unbekannter Täter am Dienstag zwischen 15.15 Uhr und 18.00 Uhr über eine Terrassentüre gewaltsam eingedrungen und durchsuchte die Wohnräume. Der Unbekannte entwendete mehrere Schmuckstücke. Ob noch weitere Gegenstände gestohlen wurden, bedarf weiterer Abklärungen. Personen, die Verdächtiges, auch Tage zuvor, in der Straße beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Konstanz, Tel. 07531/995-0, zu melden. In diesem Zusammenhang weist die Polizei hin: Eine kompetente, kostenlose und neutrale Beratung über mögliche Sicherungstechniken bieten die Sicherheitstechniker der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle an. Vor-Ort-Termine können unter der Telefonnummer 07531/995-1044 vereinbart werden.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4492507 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de