Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / ...

14.01.2020 - 11:46:29

Polizeipräsidium Konstanz / .... (VS-Weilersbach, Kreisstraße 5709) Auffahrunfall mit zwei leicht verletzten Autofahrern

VS-Weilersbach, Kreisstraße 5709 - Zu einem Auffahrunfall mit zwei leicht verletzten Autofahrern ist es am Montagmorgen auf der Kreisstraße 5709 bei Weilersbach gekommen. Ein 19 Jahre junger Mann fuhr gegen 07 Uhr mit einem Fiat Panda - von Kappel kommend - auf der K 5709 in Richtung Villingen-Nordstetten und wollte an der Abzweigung Weilersbach nach links abbiegen. Aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeugs musste der 19-Jährige an der Abzweigung anhalten. Ein nachfolgender Audi-Fahrer reagierte zu spät und fuhr in das Heck des haltenden Wagens. Bei dem Unfall wurden der 45-jährige Audi-Fahrer und auch der junge Fiat-Fahrer leicht verletzt und mussten durch die eintreffenden Rettungskräfte zur weiteren Behandlung in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht werden. An den beiden Autos entstand rund 8000 Euro Schaden. Um diese kümmerten sich verständigte Abschleppdienste.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1012 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4491157 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de