Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / ...

13.01.2020 - 13:31:28

Polizeipräsidium Konstanz / .... (Egesheim - Bubsheim , L 438) Betrunken Auto gefahren und Unfall verursacht

Egesheim - Bubsheim , L 438 - Auf der Fahrt von Egesheim in Richtung Bubsheim ist ein betrunkener Fahrer eines Ford Kugas am frühen Sonntagmorgen von der Landesstraße 438 abgekommen und hat einen Unfall verursacht. Der 20 Jahre junge Fahrer des Fords war gegen 06.50 Uhr auf der L 438 in Richtung Bubsheim unterwegs, als er aufgrund seiner Alkoholisierung im Verlauf einer scharfen 180 Grad Kehre geradeaus fuhr und mit zwei kleineren Bäumen zusammenprallte. Der junge Mann hatte Glück und blieb unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand rund 5000 Euro Sachschaden. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten eine alkoholische Beeinflussung bei dem 20-Jährigen fest. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab dann auch über 1,1 Promille. Nach der Abgabe des Führerscheines und einer durchgeführten Blutentnahme muss sich der Mann nun noch in einem Strafverfahren für die Alkoholfahrt und den dabei verursachten Unfall verantworten.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1012 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4490190 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de