Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Zwei ...

24.07.2020 - 11:17:41

Polizeipräsidium Konstanz / Zwei .... (VS-Schwenningen) Zwei Leichtverletzte bei Vorfahrtsunfall (23.07.2020)

Villingen-Schwenningen - Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von rund 23.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr an der Kreuzung der Straßen Fohrenbühlstraße / Mühlweg. Eine 24-Jährige war mit ihrem Kia Ceed auf der Fohrenbühlstraße unterwegs und wollte den Mühlweg queren. Hierbei übersah sie einen von rechts kommenden, vorfahrtberechtigen Audi A3. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Autos. Durch den Unfall verletzte sich sowohl die Verursacherin als auch ihr 29-Jähriger Unfallgegner leicht. Beide mussten jedoch keine ärztliche Soforthilfe in Anspruch nehmen. Ein Abschleppdienst transportierte beide stark beschädigten Autos von der Unfallstelle ab.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1019 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4660881 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de