Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Zeugenaufruf zu ...

27.07.2020 - 18:22:11

Polizeipräsidium Konstanz / Zeugenaufruf zu .... (Tuttlingen) Zeugenaufruf zu tätlicher Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen (25.07.2020)

Tuttlingen - Zeugen sucht die Polizei zu einer tätlichen Auseinandersetzung, die sich am Samstagabend gegen 18.00 Uhr im Bereich der Sportplätze im Umläufle ereignete. Dort gerieten mehrere junge Männer im Alter von 14 bis 24 Jahren tätlich aneinander. Sie schlugen bei der von ihnen verursachten Schlägerei mit Haselnussstöcken und in einem Fall mit einem Cricket-Schläger aufeinander ein. Drei Tatbeteiligte mussten mit Verletzungen durch den Rettungsdienst zur Behandlung in das Klinikum gebracht werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren an der mit diesen Schlagwerkzeugen ausgetragenen Auseinandersetzung mindestens acht Jugendliche, Heranwachsende und junge Erwachsene beteiligt. Sämtliche bislang bekannte Teilnehmer der Schlägerei stammen aus Afghanistan.

Personen, die der Polizei sachdienliche Hinweise zur Entstehung der Schlägerei und zur Beteiligung der Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Tuttlingen, Tel. 07461 941-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1015 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4663321 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de