Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Weiterer Versuch einer ...

23.07.2020 - 19:02:25

Polizeipräsidium Konstanz / Weiterer Versuch einer .... (Immendingen) Weiterer Versuch einer Brandstiftung (21.07.2020)

Immendingen - Zeugen sucht die Kriminalpolizei zum erneuten Versuch einer Brandlegung, die am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr durch ein Ehepaar entdeckt und gemeldet wurde. Die Eheleute waren mit ihren Fahrrädern unterwegs und entdeckten beim Überfahren des zwischen der Donaustraße und dem Unteren Ösch über die Donau führenden, überdachten Holzsteges einen Stapel Zeitungen, der an dem Steg unter einen Holzbalken gelegt und angezündet worden war. Nach bisherigen Erkenntnissen griff das gelegte Feuer nicht auf das Holz des Steges über und erlosch selbstständig.

Da von einem Zusammenhang mit mehreren weiteren Brandlegungen im Ortsgebiet auszugehen ist, wurden die Ermittlungen in diesem neuerlichen Fall ebenfalls durch das Kriminalkommissariat Tuttlingen übernommen.

Personen, die der Polizei sachdienliche Hinweise zur Tatzeit und zu einem Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat Tuttlingen, Tel. 07461 941-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1015 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4660578 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de