Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Versuchter Aufbruch ...

25.06.2020 - 18:56:23

Polizeipräsidium Konstanz / Versuchter Aufbruch .... (Spaichingen) Versuchter Aufbruch einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine (23.06.2020 - 24.06.2020

Spaichingen - Zeugen sucht die Polizei zum versuchten Aufbruch des Führerhauses eines Baggers, der im Zeitraum von Mittwochabend bis Donnerstagvormittag in der Otto-Hahn-Straße (Verbindungsstraße von der Robert-Bosch-Straße zur Hans-Kraut-Straße) im Industriegebiet südlich der Bahnlinie abgestellt war. Die tatverdächtigen versuchten den Bagger gewaltsam zu öffnen und verursachten dadurch an der selbstfahrenden Arbeitsmaschine einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Die Absicht der Tatverdächtigen ist zwar unbekannt, vorstellbar ist jedoch durchaus der versuchte Diebstahl des Arbeitsgerätes.

Personen, die der Polizei sachdienliche Hinweise zu Tatverdächtigen oder möglicherweise benutzten Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Spaichingen, Tel. 07424 9318-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1015 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4634758 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de