Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Verstoß gegen das ...

23.07.2020 - 15:12:22

Polizeipräsidium Konstanz / Verstoß gegen das .... (Allensbach) Verstoß gegen das Waffengesetz (22.07.2020)

Allensbach, Lkrs. KN - Zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen wurde die Polizei am Mittwoch gegen 22.45 Uhr in die Konstanzer Straße gerufen. Zwischen zwei Gruppen war es in der Straße zu einem Streit gekommen, wobei sich eine der Streitparteien in einer Wohnung befand. Während der Auseinandersetzung drohte eine Person aus der Wohnung an, eine "Knarre" zu holen. Beim Eintreffen der Polizeibeamten konnte keine Streitigkeit mehr festgestellt werden. Ein Zeuge konnte in der Wohnung jedoch eine Person mit einem Beil am Fenster stehen sehen. Den Beamten gelang es mit dem 20-jährigen Mann Kontakt aufzunehmen und diesen und zwei weitere Personen im Alter von 18 und 19 Jahren dazu zu bewegen, aus der Wohnung zu kommen. Diesen wurden zunächst Handschließen angelegt und anschließend die Wohnung nach Zustimmung des Wohnungsinhabers nach Waffen durchsucht. Dort konnten mehrere Messer, ein Hackbeil sowie Munitionsteile sichergestellt werden. Im Garten konnte schließlich noch eine Schusswaffe aufgefunden werden. Der Polizeiposten Allensbach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4660233 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de