Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Verkehrsunfall mit ...

23.07.2020 - 19:17:43

Polizeipräsidium Konstanz / Verkehrsunfall mit .... (Spaichingen) Verkehrsunfall mit schwer verletztem Lenker eines E-Bikes (22.07.2020)

Spaichingen - Schwere Verletzungen erlitt der 68 Jahre alte Lenker eines Pedelecs bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmittag gegen 13.00 Uhr an der Einmündung der Sallancher Straße in die Hauptstraße ereignete. Der Fahrradfahrer überquerte die Hauptstraße von der Stadthalle her und fuhr hierbei zwischen mehreren Fahrzeugen durch, die auf der Hauptstraße auf dem in Richtung Balgheim führenden Fahrstreifen an einer roten Ampel warteten. Als der 68-Jährige hierbei hinter einem Kleintransporter auf den in Richtung Aldingen führenden Fahrstreifen der Hauptstraße fuhr, um diesen zu überqueren, wurde er durch den Seat Ibiza einer 22-jährigen Pkw-Lenkerin erfasst. Die 22-Jährige fuhr auf der Hauptstraße in Richtung Aldingen und hatte die Einmündung bei grüner Ampel passiert. Das Fahrrad des 68-Jährigen wurde durch die Wuchte des Zusammenstoßes gegen den Volkswagen Golf eines im Rückstau vor der Ampel wartenden, 38-jährigen Pkw-Lenkers geschleudert. Der verunglückte Fahrradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. An den an dem Verkehrsunfall beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1015 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4660588 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de