Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Verkehrsunfall mit ...

26.06.2020 - 17:47:19

Polizeipräsidium Konstanz / Verkehrsunfall mit .... (Dürbheim / TUT) Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fahrradfahrer (25.06.2020)

Dürbheim - Ein schwer verletzter Fahrradfahrer und Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 16.45 Uhr an der Einmündung der Lehrstraße in die Balgheimer Straße ereignete.

Der 30-jährige Lenker eines Pedelecs befuhr die Lehrstraße aus dem dortigen Wohngebiet heraus in Richtung der Einmündung und bog an der Einmündung nach links in die Balgheimer Straße in Richtung Ortsmitte ab. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des 40-jährigen Lenkers eines BMW X1, der auf der Balgheimer Straße aus Richtung Ortsmitte in Fahrtrichtung Balgheim fuhr, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Der Fahrradfahrer wurde durch den Pkw erfasst und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Hierbei zog sich der 30-Jährige eine schwere Schulterverletzung zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Im Rahmen der Ermittlungen wurden die damit befassten Polizeibeamten darauf aufmerksam, dass der Unfallverursacher alkoholisiert war, weshalb ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Das Polizeirevier Spaichingen leitete gegen den Tatverdächtigen ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1015 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4635768 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de