Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Verkehrsunfall mit ...

24.06.2020 - 19:41:23

Polizeipräsidium Konstanz / Verkehrsunfall mit .... (Tuttlingen) Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin (24.06.2020)

Tuttlingen - Schwere Verletzungen erlitt nach bisherigen Erkenntnissen eine 60-jährige Fußgängerin, die am heutigen Mittwochvormittag gegen 11.15 Uhr in der Weimarstraße auf dem auf Höhe des Postgebäudes über die Weimarstraße führenden Fußgängerüberweg durch einen Pkw angefahren wurde.

Hierbei fuhr die 74-jährige Lenkerin eines Hondas auf der Weimarstraße aus Richtung des Landratsamtsgebäudes in Fahrtrichtung Stadtmitte. Sie übersah vor dem Überfahren des Zebrasteifens die von rechts den Fußgängerüberweg in Richtung Poststeg überquerende Fußgängerin, weshalb es zu der Kollision kam.

Die Fußgängerin wurde am Unfallort durch einen Notarzt versorgt und durch den Rettungsdienst in das Klinikum gebracht.

An dem an dem Verkehrsunfall beteiligten Pkw entstand keine Beschädigung.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1015 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4633645 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de