Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Verkehrsunfall mit ...

16.01.2020 - 18:31:34

Polizeipräsidium Konstanz / Verkehrsunfall mit .... (Mönchweiler) Verkehrsunfall mit leicht verletzter Autofahrerin (16.01.2020)

Mönchweiler - Eine leicht verletzte Autofahrerin und Sachschaden von mehreren tausend Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am heutigen Donnerstag gegen 07.30 Uhr in der Hindenburgstraße ereignet hat. Eine 40-jährige VW-Lenkerin kam aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hierbei mit dem entgegenkommenden VW-Bus einer 39-Jährigen. Hierbei lösten in beiden Fahrzeugen die Airbags aus. Die 39-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt, benötigte vor Ort jedoch keine ärztliche Versorgung. Am Pkw der 40-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, am VW-Bus Schaden in Höhe von rund 7.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Sandra Kratzer Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1016 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4494316 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de