Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Unfallbeteiligter ...

21.07.2020 - 21:12:14

Polizeipräsidium Konstanz / Unfallbeteiligter .... (Dürbheim / TUT) Unfallbeteiligter Rollerfahrer verstirbt nach Sturz auf der Landesstraße 438 (21.07.2020)

Dürbheim - Verstorben ist der 83 Jahre alte Lenker eines Motorrollers, der am heutigen Dienstag gegen 15.00 Uhr die Landesstraße 438 aus Richtung Dürbheim in Fahrtrichtung Böttingen befuhr und auf der ansteigenden Straße im Bereich des Schotterwerks auf die Fahrbahn stürzte.

Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Rollerfahrer gegen einen rechts neben der Fahrbahn verlaufenden Bordstein gestoßen und anschließend gestürzt sein. Der verunglückte Rollerfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen, wo er noch am Nachmittag verstarb. Anhaltspunkte auf eine Beteiligung eines anderen Fahrzeugs an dem Verkehrsunfall liegen nicht vor, gegenüber einem nach dem Sturz am Unfallort ankommenden Ersthelfer erklärte der Verunglückte, alleinbeteiligt gestürzt zu sein.

Personen, die der Polizei sachdienliche Hinweise zur Fahrt des Seniors auf der Landesstraße 438 oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrsdienst Zimmern ob Rottweil, Tel. 0741 34879-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1015 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4658536 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de