Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Trunkenheit im ...

24.06.2020 - 18:21:31

Polizeipräsidium Konstanz / Trunkenheit im .... (Trossingen-Schura) Trunkenheit im Verkehr, Beleidigung von Polizeibeamten, Widerstand gegen Maßnahmen (23.06.2020)

Tuttlingen - Atemalkohol stellten Polizeibeamte des Polizeireviers Spaichingen am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr bei der Kontrolle des 47-jährigen Lenkers eines Volkswagen Touareg in der Lange Straße in Schura fest. Mit einem Atemalkoholtest zur Feststellung des Grades seiner Alkoholisierung zeigte sich der 47-Jährige nicht einverstanden. Da er sich zunehmend aggressiv zeigte, musste er schließlich mit Handschließen gesichert zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht werden.

Auf der Fahrt dorthin ließ er sich dazu hinreißen, die beiden Polizeibeamten übel als Nazis, Rassisten und Faschisten zu beleidigen und ihnen zu drohen. Im Krankenhaus verweigerte er die Duldung der angeordneten Blutentnahme verbal und mit körperlicher Gegenwehr. Die Blutentnahme erfolgte letztlich nach Androhung von unmittelbarem Zwang durch die Polizei.

Gegen den 47-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet. Weitere Ermittlungen und Maßnahmen hinsichtlich des Führens eines Kraftfahrzeugs unter dem Einfluss von Alkohol erfolgen in Anhängigkeit zum Ergebnis der Untersuchung der entnommenen Blutprobe.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1015 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4633595 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de