Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / (Spaichingen - Aldingen - ...

22.06.2020 - 18:56:45

Polizeipräsidium Konstanz / (Spaichingen - Aldingen - .... (Spaichingen - Aldingen - Kirchen-Hausen) Erlöschen der Betriebserlaubnis durch unzulässige Veränderungen an Kraftfahrzeugen (20.06.2020 - 21.06.2020)

Landkreis Tuttlingen - Mehrere Fahrzeugführer und die jeweiligen Fahrzeughalter sehen nach dem Wochenende wegen unzulässigen technischen Veränderungen an ihren Kraftfahrzeugen jeweils einem Bußgeldverfahren entgegen.

Am Samstagabend gegen 19.45 Uhr stellte die Besatzung eines Streifenwagens des Polizeireviers Spaichingen in der Europastraße in Spaichingen die 20-jährige Lenkerin eines tiefergelegten Audi A6 fest. Die Überprüfung des Audi führte zur Feststellung, dass die wegen der Tieferlegung erforderliche Federwegbegrenzung fehlte und dass die Reifen der auch sonst nicht zulässigen Felgen- und Reifenkombination beim Einfedern an den Radläufen und Kotflügelgehäusen streiften. Wegen der in diesem Zustand des Kraftfahrzeuges vorhandenen Unfallgefahr wurde eine Weiterfahrt der 20-Jährigen unterbunden.

Bei einer im Rahmen der entsprechenden Überwachungskonzeption des Polizeipräsidiums Konstanz am Sonntagvormittag gegen 09.15 Uhr in Kirchen-Hausen eingerichteten Kontrollstelle zur Überprüfung von Motorrädern auf dem Weg zum Treffpunkt "Hegaublick" war die Harley-Davidson eines 44-jährigen Motorradfahrers schon vor dem Sichtkontakt mit der herannahenden Maschine gut hörbar. Als der 44-Jährige auf die Kontrollstelle der Polizei aufmerksam wurde, wurde die Harley-Davidson abrupt leiser. Die Überprüfung führte zur Feststellung, dass der Betroffene mit geöffneter Schalldämpferanlage an die Kontrollstelle herangefahren war und beim Erkennen der Polizei schnell die Klappensteuerung des Endschalldämpfers betätigt hatte.

Eine Viertelstunde später wurde an der Kontrollstelle ein 43-jährige Motorradfahrer mit seiner Ducati überprüft. An der Ducati fehlten die beiden Schallreduzierungen des Endschalldämpfers. Weitere Veränderungen an dem Motorrad führen ebenfalls zum Erlöschen der Betriebserlaubnis.

Die enorme Geräuschentwicklung eines BMW 3 Cabrio war am Sonntagmittag gegen 12.30 Uhr Anlass für eine Überprüfung des Pkw und des 26-jährigen Pkw-Lenkers in der Bahnhofstraße in Aldingen. Die Kontrolle führte zum Ergebnis, dass an dem BMW ein nicht serienmäßiger Endtopf am Auspuff verbaut war. Es stellte sich heraus, dass dieser vermeintliche Endschalldämpfer keinen Schall dämpfte, weil das Gehäuse des Endtopfes schlicht leer und die Geräuschentwicklung des BMW somit nicht verwunderlich war.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1015 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4631328 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de