Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Körperverletzung im ...

14.02.2020 - 16:11:55

Polizeipräsidium Konstanz / Körperverletzung im .... (Tuttlingen) Körperverletzung im öffentlichen Raum 08.02.2020

Tuttlingen - Eine Strafanzeige wegen Körperverletzung nahm die Polizei entgegen, nachdem ein 21 Jahre alter Geschädigter am Samstagabend gegen 18.45 Uhr dort vorsprach und mitteilte, etwa zwanzig Minuten zuvor in der Bahnhofstraße auf Höhe des Stadtgartens durch einen ihm unbekannten Mann geschlagen worden zu sein. Der Unbekannte war ihm als Fußgänger entgegengekommen, plötzlich auf ihn zugegangen, hatte ihm Vorwürfe gemacht und ihn ohne Vorwarnung ins Gesicht geschlagen.

Pech hat der zwischenzeitlich durch das Polizeirevier Tuttlingen ermittelte, 29-jährige Tatverdächtige. Der Geschädigte wusste, dass ein Bild mit dem Gesicht des Aggressors im Internet in einem sozialen Netzwerk zu finden ist. Da der Tatverdächtige beim Polizeirevier Tuttlingen kein Unbekannter ist, gelang seine Identifizierung. Gegen den 29-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1015 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4520777 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de